Preisträger Helfende Hand 2013 & 2015

Die Arbeitsgemeinschaft der Augsburger Hilfsorganisationen ist mit ihren 1.200 aktiven Ehrenamtlichen sowie 42.000 Mitgliedern Preisträger der Helfenden Hand 2013 & 2015:

  • Im Rahmen einer Online-Abstimmung hat die Arbeitsgemeinschaft 2013 mit rund 4.000 Stimmen den Publikumspreis erhalten.
  • Außerdem hat die Fach-Jury der Arbeitsgemeinschaft in der Kategorie „Innovative Konzepte“ den 2. Platz beim Förderpreis 2013 zuerkannt.
  • Mit dem Projekt Hochschule Augsburg als Partner der Feuerwehren und Hilfsorganisationen wurde 2015 unsere Arbeitsgemeinschaft durch die Jury erneut im Bereich „Innovative Konzepte“ (2. Platz) ausgezeichnet.

Seit 2009 vergibt das Bundesinnenministerium jedes Jahr den Förderpreis „Helfende Hand“. Der Bundesinnenminister vergibt damit den wichtigsten Ehrenamtspreis in Deutschland. Mit der Auszeichnung werden Ideen und Konzepte gewürdigt, die das Interesse der Menschen für ein ehrenamtliches Engagement im Bevölkerungsschutz wecken. Außerdem fördert die „Helfende Hand“ Unternehmen, die den freiwilligen Einsatz ihrer Mitarbeiter besonders unterstützen – und dankt den Ehrenamtlichen im Bevölkerungsschutz für ihren unermüdlichen Eifer. Die in 2013 insgesamt 16 nominierten Projekte von rund 140 Bewerbern hat die „Helfende Hand“-Jury unter Vorsitz des Bundesministerium des Innern ausgewählt. Alle neun Juroren sind Fachleute aus den im Bevölkerungsschutz aktiven Organisationen.

Helfende Hand 2013

Weitere Informationen zur Helfende Hand für die Arbeitsgemeinschaft der Augsburger Hilfsorganisationen erhalten Sie in unseren Medieninformationen von 2013 und 2015

GD Star Rating
loading...
Preisträger Helfende Hand 2013 & 2015, 8.5 out of 10 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*